Drucken

Zur Winterfreizeit ging es auch in diesem Jahr für den SC-Hagen-Wildewiese mit 40 Personen, vom 29.12.2018 bis zum 06.01.2019, in die tiefverschneite Ramsau am Dachstein, Steiermark.

Der Großteil der Sportler war, wie jedes Jahr, Nordisch mit Langlaufski unterwegs. Jeden Tag wurden zwei Trainingseinheiten in und rund um das WM-Stadion in Ramsau in der Skating und Klassik-Technik trainiert. Die Gruppe der Alpinisten fand auf der Reiteralm und der Schladminger Planai super Tiefschnee Pisten vor. Die Massen an Schnee, der Sturm und dauernde Schneefall konnten unsere Sportler nicht von ihren Trainingseinheiten abhalten.

Neben den Trainingseinheiten kam natürlich der geselligen Teil nicht zu kurz. Es standen der traditionelle Silvestershowabend, viele Spiele-Abende, Singen mit Norbert und eine Schneewanderung zur Alm auf dem Programm.

Am Ende waren dann alle froh heile im Sauerland angekommen zu sein. Aber trotzdem waren sich alle Teilnehmer einig: Im nächsten Jahr geht es wieder in die Ramsau!

Jetzt freuen sich die Langläufer auf den hoffentlich bald kommenden Winter und die diversen Wettkämpfe und Ski-Marathons im Sauerland und ganz Europa.