image1 image2 image3 image4

Am letzen Wochenende im Januar hatte der SC nicht nur seinen Theaterabend, sondern einige Leichtathleten sind erstmalig dieses Jahr gestartet. 

Am Sonntag waren unseren Jüngsten in Dortmund in der Halle am Start. Alle Läufer konnten persönliche Bestzeiten erzielen und es ist sehr erfreulich, dass wir so früh in der Saison schon sehr gut drauf sind. Laura und Emily hatten beide ihren ersten Start in der Halle. Mit Platz drei im 50m Sprint zeigte Laura ihre Stärken auf kurzen Distanzen. Mehr als zufrieden kann auch Emily sein, die in einem großen Startfeld mit Platz 8 + 9 im vorderen Drittel landete. Einen Einzelsieg konnten wir auch feiern: Greta legte einen super Lauf hin und gewann mit deutlichen Vorsprung vor der Zweitplatzierten.

In Halle nahm Paula auch erstmalig an einem Hallenwettkampf teil. Als offene Sachsen-Anhalt Meisterschaft ausgeschrieben, erzielte sie mit Platz 2 eine Podest-Platzierung. Die Zeit von 5:20min lässt aufhorchen für die kommenden Läufen. Sehr gut Paula , Glückwusch !!

In Hamm liefen dann heute noch Michael und Leo. Leo hatte Magenprobleme und kämpfte sich damit bis ins Ziel durch. Michael wurde Gesamtzweiter in seinem Lauf und auch in seiner Altersklasse!